RECHERCHE IM GEDENKSTÄTTENAREAL

Die Jugendlichen erkunden selbständig die Ausstellung im Gedenkstättenareal und bearbeiten verschiedene Themenbereiche zur Geschichte der Berliner Mauer. Dabei setzen sie sich zum Beispiel mit Fluchtgründen auseinander und erfahren, wie sich der Alltag im Grenzgebiet gestaltete. Nach der Recherche bereiten die Jugendlichen eine Präsentation vor und diskutieren gemeinsam ihre Ergebnisse im Plenum.

Dauer:
2 Stunden
Anmeldung:
Bitte verwenden Sie unser Anmeldeformular