ANGEBOTE FÜR WILLKOMMENSKLASSEN

Die Angebote vermitteln am Beispiel der Bernauer Straße Zugänge zur Geschichte der Berliner Mauer. Am historischen Ort entdecken die Schüler/innen authentische Spuren und persönliche Geschichten aus der geteilten Stadt.

Ziel ist nicht die Vermittlung eines umfassenden Wissens zur Teilungsgeschichte. Vielmehr geht es um die Begegnung mit dem historischen Ort, die Ermutigung Deutsch zu sprechen und sich selbst mit eigenen Kenntnissen und Fragen einzubringen. Die Vermittlung erfolgt in kleinen Gruppen und in einfacher, körpergestützter Sprache.

Führung und Seminar sind als Module einzeln oder in Kombination buchbar. Sie lassen sich so z.B. in Projektwochen einpassen.

Die Bernauer Straße nach dem Mauerbau

Überblicksführung (Dauer: 1 - 1 ½ Stunden)

mehr

Geteiltes Berlin – Eine Spurensuche in der Bernauer Straße

Entdeckungstour mit Digitalkameras (Dauer: 2 ¾ Stunden)

mehr

zurück

KONTAKT

Anja Bellmann
Fon: +49 (0)30 467 98 66-69
E-Mail schreiben

KOSTEN

Für Schüler/innen (außer Berufsschulen) sind Führungen und Seminaren kostenfrei.

Für Erwachsenengruppen gelten folgende Teilnahmegebühren:

Führungen
Pro Person 3,50 €, erm. 2,50 €

Seminare (mit Führung)
Pro Person 5,00 €, erm. 3,00 €



Seminaranfragen bitte mindestens sechs Wochen vor dem gewünschten Termin

Zum Anmeldeformular