IM DIENST GETÖTETE DDR-GRENZSOLDATEN

Jörgen Schmidtchen

Jörgen Schmidtchen geboren am 28. Juni 1941
erschossen am 18. April 1962
am Gleisdreieck Griebnitzsee
am Außenring zwischen Potsdam-Babelsberg und Berlin-Zehlendorf

mehr

Peter Göring

Peter Göring geboren am 28. Dezember 1940
tödlich verletzt von einem Querschläger am 23. Mai 1962
am Spandauer Schiffahrtskanal nahe der Sandkrugbrücke
an der Sektorengrenze zwischen Berlin-Mitte und Berlin-Tiergarten

mehr

Reinhold Huhn

Reinhold Huhn geboren am 8. März 1942
erschossen am 18. Juni 1962
in der Jerusalemer Straße/Ecke Zimmerstraße
an der Sektorengrenze zwischen Berlin-Mitte und Berlin-Kreuzberg

mehr

Günter Seling

Günter Seling geboren am 28. April 1940
angeschossen am 29. September 1962
in Teltow-Seehof am südwestlichen Außenring
gestorben am 30. September 1962 an den Folgen der Schussverletzungen

mehr

Siegfried Widera

Siegfried Widera geboren am 12. Februar 1941
am 23. August 1963 von Flüchtlingen niedergeschlagen in der Nähe der Massantebrücke
an der Sektorengrenze zwischen Berlin-Treptow und Berlin-Neukölln
am 8. September 1963 seinen Verletzungen erlegen

mehr

Egon Schultz

Egon Schulz geboren am 4. Januar 1943
erschossen am 5. Oktober 1964
auf dem Hof der Strelitzer Straße 55
an der Sektorengrenze zwischen Berlin-Mitte und Berlin-Wedding

mehr

Rolf Henniger

Rolf Henninger geboren am 30. November 1941
erschossen am 15. November 1968
im Schlosspark Babelsberg
am Außenring zwischen Potsdam-Babelsberg und Berlin-Zehlendorf

mehr

Ulrich Steinhauer

Ulrich Steinhauer geboren am 13. März 1956
erschossen am 4. November 1980
bei Schönwalde, gegenüber Eiskeller
am Außenring zwischen Schönwalde (Kreis Nauen) und Berlin-Spandau

mehr