Sie sind hier: Startseite | Presse

FREITAG, 9. JUNI 2017
MAUERFALLDENKMAL EINGEWEIHT

Berlin, 9. Juni 2017 – Im Garten des Mauercafés an der Bernauer Straße wurde heute ein Denkmal zum Mauerfall enthüllt. Es würdigt den Beitrag der Adalbert-Länder Polen, Tschechien, der Slowakei und Ungarn zum Fall der Berliner Mauer und wurde von der Adalbert-Stiftung in Kooperation mit der Stiftung Berliner Mauer und den v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel initiiert. Dazu sprachen in Anwesenheit der Botschafter der Adalbert-Länder die Vertreter der Staatsministerin für Kultur und Medien und des Regierenden Bürgermeisters von Berlin sowie die Vorsitzenden der Stiftungen, darunter Prof. Dr. Axel Klausmeier, Direktor der Stiftung Berliner Mauer.

Pressemitteilung [PDF, 340,00 KB]