Sie sind hier: Startseite | Zeitzeugen | Projekte

NACHLASS BODO KÖHLER

Im Nachlass befinden sich neben einem Konvolut von Unterlagen zur Fluchthilfe auch zahlreiche von den Fluchthelfern entworfene Fluchthilfeanträge, die eine Kontaktperson in West-Berlin für die Fluchtwilligen ausfüllen musste. Ebenso wurden Berichte von DDR-Flüchtlingen über ihr Erlebnisse und Erfahrungen nach dem Mauerbau gesammelt. Eine Auswahl dieser Fluchtberichte und eine zusammenfassende Darstellung der Aktivitäten dieser bekanntesten Fluchthilfegruppe sind inzwischen publiziert.

Buchcover: Fluchtziel Freiheit Nooke, Maria und Dollmann, Lydia (Hg.):
Fluchtziel Freiheit
Berichte von DDR-Flüchtlingen über die Situation nach
dem Mauerbau - Aktionen der Girrmann-Gruppe
Berlin 2011, Ch. Links Verlag

Leseprobe: Bericht einer Lehrerin über ihre Erlebnisse nach dem Mauerbau und ihre Flucht nach West-Berlin mir Hilfe der Girrmann-Gruppe [PDF, 40,00 KB]

Beispiel für einen Fluchthilfeantrag [PDF, 1,3 MB]

Handgezeichnete Karte der Transitwege zwischen West-Berlin und dem Bundesgebiet mit Eintragungen von Gefahrenstellen oder günstigen Orten zur Aufnahme von Flüchtlingen [PDF, 3,2 MB]

Online-Ausstellung: "Risiko Freiheit - Fluchthilfe für DDR-Bürger 1961-1989"