MI, 27.09.2017 - 19:00 UHR
„WAS WAR DIE STASI?“ DIE HAUPTABTEILUNG IX – RECHT ALS INSTRUMENT DER STASI

KURZVORTRAG UND PODIUMSDISKUSSION

Ort:
Besucherzentrum | Bernauer Straße 119 | 13355 Berlin
Der Eintritt ist frei


Als „Untersuchungsorgan“ bildete die Hauptabteilung IX das Herzstück der Stasi. Hier wurden in politischen Fällen Prozesse inszeniert, Anklagen konstruiert und Urteile präjudiziert. Die Stasi ermittelte und gab dann den Staatsanwaltschaften die Anklagen und den Gerichten die Urteile vor. Die „Hauptabteilung IX“ galt als Elite der Stasi. Erich Mielke fühlte sich ihr stets besonders verbunden.

Vortrag:
Dr. Roger Engelmann (Historiker)

Diskussion:
Dr. Roger Engelmann
Hans Hermann Lochen (Jurist)
Dr. Katrin Passens (Politologin)

Moderation:
Dr. Falco Werkentin (Soziologe)

In Kooperation mit dem Berliner Landesbeauftragten für die Stasi-Unterlagen und dem Forum Recht und Justiz im Kammergericht