SA, 03.10.2015 - 11:00 UHR
Wasser und Grenzgeschichten aus dem geteilten Berlin

Die Stiftung Berliner Mauer bietet in Kooperation mit der Stern- und Kreisschiffahrt GmbH Berlin Schiffstouren zu Mauergeschichten auf den Berliner Wasserstraßen an. Sie erhalten Einblicke in den Aufbau und die Auswirkungen der DDR-Grenzanlagen und erfahren Geschichten von Fluchtversuchen und Maueropfern. Die Touren führen auf der Spree durch die Berliner Innenstadt. Ein Guide der Stiftung Berliner Mauer erläutert die historischen Orte der Teilung, die inzwischen im Berliner Stadtbild kaum noch sichtbar sind.

Termine: Samstag, 03.10., Sonntag, 04.10., 11.00 Uhr
Dauer: 11.20 – 14.40 Uhr (Einführung ab 11.00 Uhr auf dem Schiff)
Teilnahmegebühr: Teilnahmegebühr 22 € pro Person
Buchung: www.sternundkreis.de oder Telefon: 030/ 53 63 60 – 0
(Verkaufsbüro Stern- und Kreisschiffahrt im Hafen Treptow)