DAS ZEITZEUGENCAFÉ ZUM NACHHÖREN

Familienkontakte - Begegnungen trotz Mauer und Stacheldraht

Zeitzeugencafé vom 13.10.2013 mit Lothar und Wilfried Seiring

Wilfried Seiring
Als Wilfried Seiring im Mai 1957 mit der S-Bahn bis Bahnhof Zoo fuhr, verließ er die DDR als "Partei- und Staatsfeind", der von der Universität Greifswald ausgeschlossen worden war. Die Trennung von seiner Mutter und seinem jüngeren Bruder Lothar wurde mit dem Bau der Mauer scheinbar endgültig. Aber auch nach dem 13. August 1961 gelang es ihnen, Kontakt über die Grenze hinweg zu halten: Heimlich organisierten sie Treffen in Ost-Berlin und Frankfurt (Oder).
Lothar Seiring
Dabei folgten ihnen zeitweilig bis zu 14 Inoffizielle Mitarbeiter der Staatssicherheit, die Frankfurter Wohnung wurde rund um die Uhr abgehört. Gegen welche Unwägbarkeiten hatte Lothar Seiring in der DDR zu kämpfen und wie erging es dem älteren Bruder im Westen? Die Brüder erzählten von Trennung und Wiedersehen, von Überwachung und Chancen zwischen Ost und West.

Moderation: Anna v. Arnim-Rosenthal

Klicken Sie auf einen der Links, um die Wiedergabe zu starten.

Impressionen vom Zeitzeugencafé am 13.10.2013. Fotos: Stefan Weyreder, Gedenkstätte Berliner Mauer

zurück

VERANSTALTUNGSORT

Hotel Grenzfall
Ackerstraße 136, 13555 Berlin
(hinter dem Dokumentations-zentrum)

Der Zugang ist barrierefrei.

www.hotel-grenzfall.de

DAS ZEITZEUGENCAFÉ ZUM NACHHÖREN

Die Ossietzky-Affäre
Zeitzeugencafé vom 13.04.2014 mit Mit Kai Feller und Marianne Birthler mehr

Nie genug vom Wahlbetrug
Zeitzeugencafé vom 23.03.2014 mit Evelyn Zupke und Mario Schatta mehr

Frauen für den Frieden
Zeitzeugencafé vom 16.02.2014 mit Almut Ilsen und Heidi Bohley mehr

Kirchenkontakte - Partnergemeinden und Jugendbegegnungen
Zeitzeugencafé vom 12.01.2014 mit Martin Michael Passauer
und Lothar Wittkopf mehr

Autorengespräche – Literaten im Austausch
Zeitzeugencafé vom 08.12.2013 mit Lutz Rathenow und Johano Strasser mehr

Gehen wollen - gehen müssen
Zeitzeugencafé vom 21.04.2013 mit Monika Valenda und Ralf Hirsch mehr

Doppelleben – Kindheiten zwischen Ost und West
Zeitzeugencafé vom 17.03.2013 mit Susanne Schädlich und Denise Kunert mehr

Ausgereist und ausgewiesen
Zeitzeugencafé vom 17.02.2013 mit Frank Henkel und Roland Jahn mehr

Ungewöhnliche Kontakte zwischen Ost und West
Zeitzeugencafé vom 09.12.2012 mit Jane Helmchen und Werner Krätschell mehr

Fluchthelfer mit unterschiedlichen Erfahrungen
Zeitzeugencafé vom 11.11.2012 mit Ralph Kabisch und Hubert Hohlbein mehr

Fahnenflüchtige Grenzer im Fadenkreuz der Stasi
Zeitzeugencafé vom 14.10.2012 mit Michael Mara mehr

Fluchthilfe für "Ost-Schüler"
Zeitzeugencafé am 15.04.2012 mit Karin und Karl-Heinz Albert
mehr

Hilfe für Flüchtlinge –
die West-Berliner Feuerwehr im Einsatz an der Mauer

Zeitzeugencafé vom 18.03.2012 mit Klaus Abraham und Dietrich Webner mehr

Flucht im Tank eines Autos zum Freund in West-Berlin
Zeitzeugencafé vom 26.02.2012 mit Regina Cäcilie Albrecht und Eckard Albrecht mehr