MAUERTÖNE

Ein Live-Feature zum 30. Jahrestag des Mauerfalls

Zu Beginn des neuen Schuljahrs starten wir das Projekt und suchen dafür ab sofort
eine Schulklasse, die sich mit uns auf Spurensuche nach vergangenen und aktuellen
Mauertönen begibt. Ziel des Projektes ist die Produktion eines Radiofeatures und
dessen Präsentation in einem Live-Format.

Projektzeitraum: August bis November 2019
Wer: Schulklasse ab Klasse 10

Zeitplan / grober Ablauf

August 2019: Inhaltliche Inputs

15.8. Kick-off

  • Besuch der Erinnerungsstätte Notaufnahmelager Marienfelde: Führung durch die Ausstellung
  • Meet and greet mit den Projektverantwortlichen
  • Erster Workshop

Mauertöne/Theater Strahl - SchülerInnen im Gespräch mit einem ZeitzeugenSchülerInnen im Gespräch mit einem Zeitzeugen


16.08.

  • Besuch der East Side Gallery mit Führung, erste Klangsammlung


27. oder 28.8.

  • Vorstellungsbesuch #BerlinBerlin mit anschließendem Workshop. STRAHL.Halle Ostkreuz


September 2019: Recherche und Vorbereitungsphase

Im Unterricht eigenständig:

  • Vorbereitung der Workshop-Tage in Absprache mit den WorkshopleiterInnen, z.B. Interviewfragen vorbereiten für Zeitzeugen, Zeitzeuge innerhalb der eigenen Familie suchen
  • Vorbereitung des Besuchs bei der East Side Gallery (Klangsuche)
  • Festlegung des Skripts, Vorbereitung der einzelnen Module


Produktionsphase Feature: 27.9., 30.09., 01.10.:

  • jeweils á 6 Stunden in der Erinnerungsstätte Notaufnahmelager Marienfelde.


Proben für Endpräsentation: 28.10.-09.11.

Endpräsentation Live-Feature: 09.11. (Ort wird noch entschieden)

Ein Projekt von Theater Strahl und der Stiftung Berliner Mauer gefördert von der Berliner Landeszentrale für politische Bildung.

zurück

ANMELDUNG & INFOS

Caroline Schließmann
+49 (0)30 695 06 255
E-Mail senden
www.theater-strahl.de