Sie sind hier: Startseite | Presse

DONNERSTAG, 8. MAI 2014
STAATSRATSPRÄSIDENT VON OMAN ZU GAST IN DER GEDENKSTÄTTE BERLINER MAUER

Am gestrigen Donnerstag (7. Mai) besuchte der Präsident des Staatsrates „Madschlis al-Daula“ des Sultanats Oman, S.E. Dr. Yahya Mahfoodh Al-Manthari, die Gedenkstätte Berliner Mauer. Er wurde von einer Delegation aus Mitgliedern des Staatsrates sowie dem Botschafter des Sultanats Oman in der Bundesrepublik, S.E. Khalid Sulaiman Abdul Rahman Ba’Omar, begleitet. Der Rundgang über die Gedenkstätte fand im Rahmen eines offiziellen Deutschlandbesuches statt.

Die stellvertretende Direktorin der Stiftung Berliner Mauer, Frau Dr. Maria Nooke, begrüßte die Besucher und führte die Delegation über das Außengelände. Sie erläuterte die deutsch-deutsche Geschichte sowie den historischen Ort an der Bernauer Straße. Der Rundgang führte die Besucher zum Denkmal, der Hinterlandmauer und abschließend zum Fenster des Gedenkens, dem individuellen Gedenkort für die Todesopfer der Berliner Mauer. Abschließend trug sich der Staatsratspräsident in das Gästebuch der Gedenkstätte ein.

Herr Dr. Yahya Mahfoodh Al-Manthari ist auf Einladung des Bundestagspräsidenten Dr. Nobert Lammert in Berlin.

PDF [PDF, 790,00 KB]