AUSSTELLUNGSPROJEKT CHECKPOINT CHARLIE

ZeitzeugInnen gesucht

Checkpoint Charlie
DDR-Grenzübergangsstelle Friedrich-/Zimmer-straße, 1986, © Hans-Joachim Grimm/SBM
Für das Ausstellungsvorhaben am Checkpoint Charlie sucht die Stiftung Berliner Mauer ZeitzeugInnen. Haben Sie in der Nähe des Grenzübergangs in der Friedrich-, Ecke Zimmerstraße gelebt oder gearbeitet? Ist Ihnen dort eine Flucht aus der DDR gelungen? Oder wurden Sie dort festgenommen? Waren Sie als TouristIn am Checkpoint Charlie? Oder haben Sie dort demonstriert?

Wir interessieren uns für Ihre Geschichte, Fotos, Filme und Objekte.

Laden Sie unten stehendes Kontaktformular herunter und senden Sie es ausgefüllt postalisch oder per E-Mail an:

Stiftung Berliner Mauer
z.Hd. Cornelia Thiele
Bernauer Str. 111
13355 Berlin


E-Mail: thiele@stiftung-berliner-mauer.de

Download: Kontaktformular [PDF, 70,00 KB]

Sie können uns auch gerne anrufen unter +49 (0)30 213085-167.

Wir freuen uns über Ihre Unterstützung. Vielen Dank!